Caponata

    (2)

    Ich finde es immer schwer, mit Aubergine etwas zu machen, was richtig nach was schmeckt. Dieses Antipasti ist ein bisschen Arbeit aber köstlich.


    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 120 ml Olivenöl
    • 150 g fein gehackter Stangensellerie
    • 1 große Zwiebel, fein gehackt
    • 650 g geschälte und gewürfelte Aubergine
    • 4 EL Rotweinessig
    • 175 g gehackte frische Tomaten
    • 2 TL Zucker
    • 2 EL Kapern, abgetropft
    • ½ Tasse fein gehackte grüne Oliven
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Salz
    • 2 EL frische Petersilie, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Sellerie und Zwiebel darin 5-10 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel beiseite stellen.
    2. Aubergine in die Pfanne geben und 15 Minuten unter Wenden bei mittlerer Temperatur braten, bis sie weich und goldbraun ist. In die Schüssel zu dem anderen Gemüse geben.
    3. Temperatur auf niedrig herunter stellen. Essig, Tomaten und Zucker in die Pfanne geben. Abgedeckt 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
    4. Das ganze Gemüse zurück in die Pfanne geben und alle anderen Zutaten bis auf die Petersilie dazugeben. 15 Minuten unabgedeckt simmern. Kurz vor dem Ende die Petersilie dazugeben.
    5. Caponata abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur servieren.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    jogili
    Besprochen von:
    0

    Super Vorspeise! Dazu gab es im Ofen getoastete Weißbrotscheiben.  -  09 Dez 2015

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Schmeckte super! eine tolle Antipasti mit Auberginen!  -  25 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen