Tscherkessisches Huhn (Cerkez tavugu)

    Das hier ist ein fantastisches türkisches Partyrezept für einen Aufstrich auf Toast oder Crackern. Am besten macht man es am Tag zuvor, damit es schön durchgezogen ist. Wem die Menge zu viel ist halbiert einfach alles.

    Afiyet_olson

    Hamburg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 1,5 kg Hühnerbrust ohne Haut und Knochen
    • 1 l Wasser
    • 2 TL Salz
    • 3 TL Olivenöl
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 3 EL Paprikapulver
    • ½ TL Cayennepfeffer
    • 300 g Walnüsse
    • 2 Scheiben Toastbrot
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Zum Beträufeln
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Paprikapulver
    • 2 EL gehackte frische Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Huhn mit Wasser und Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren und 25-30 Minuten köcheln, bis das Huhn gar und weich ist.
    2. Huhn aus der Flüssigkeit nehmen (Brühe aufheben) und abkühlen lassen.
    3. Abgekühltes Huhn sehr fein mit den Fingern zerflücken.
    4. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel 3-4 Minuten glasig anbraten. Knoblauch, Paprika und Cayenne dazugeben und 2 Minuten weiterbraten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    5. Rinde vom Toastbrot abschneiden. Brot in Wasser einweichen und gut ausdrücken.
    6. Zwiebelmischung, Walnüsse, Brot, Zitronensaft und 2 Tassen von der Kochflüssigkeit im Standmixer oder in der Küchenmaschine pürieren. Die Masse sollte püriert sein, aber nicht ganz fein. In eine große Schüssel umfüllen.
    7. Huhn dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn es zu fest ist, noch etwas von der Kochflüssigkeit dazugeben. In eine Servierschüssel geben.
    8. Zum Beträufeln 3 EL Olivenöl und 2 EL Paprikapulver in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur 1-2 Minuten erhitzen, bis das Öl dunkelrot wird. Über die Hühnerpaste träufeln und mit Petersilie bestreuen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen