Kürbissuppe mit Karotten

    (3)
    35 Min.

    Eine schnelle und einfache Kürbissuppe mit toller Farbe. Ich mache sie in zwei Varianten: mit Ingwer und Himbeeressig (siehe Rezept) oder mit Kokosmilch und Limette (siehe Variante).


    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 

    • 250 g geschälter Kürbis ohne Kerne
    • 100 g Karotten
    • 1 Zwiebel
    • 20 g Butter
    • 20 g Vollkornmehl
    • 600 ml Gemüsebrühe
    • 30 g Creme fraiche
    • 1 EL Himbeeressig
    • frischer Ingwer
    • Currypulver
    • Korianderpulver
    • Pfeffer
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Kürbis und Karotten würfeln. Zwiebel in feine Würfel schneiden.
    2. Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebeln darin andünsten. Dann das restliche Gemüse zugeben.
    3. Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen, dann die Brühe angießen. Unter Rühren 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
    4. Mit Gewürzen abschmecken, auf Teller verteilen und mit Creme fraiche garnieren.

    Variante:

    Statt Himbeeressig etwas Kokosmilch, eine Limette und eine gewürfelte Chillischote unterrühren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    1

    Sehr lecker - ich hab die Kokosmilchvariante gemacht.  -  26 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen