Saure-Sahne-Guss für Apfelkuchen
1 / 1 Bild von:  manuela
Wischen

Saure-Sahne-Guss für Apfelkuchen

  • 4 1
  • 2
    mal gespeichert
  • 25Minuten

Über dieses Rezept: Dieser Guss eignet sich für alle Obstkuchen, insbesondere Apfelkuchen. Je nach Obst kann man den Guss auch noch mit Rum verfeinern.

mutti-am-herd Bayern, Deutschland

Zutaten

Ergibt: 1 Guss für 1 Kuchen

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 250 ml saure Sahne
  • 3 EL Mehl

Zubereitung

Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

  1. Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Mehl und Sahne dazugeben und alles verrühren.
  2. Eiweiß steif schlagen und unterziehen.
  3. Guss auf den ungebackenen Apfelkuchen streichen und bei 190 C im vorgeheizten Ofen backen, bis der Guss goldbraun ist, ca. 20 Minuten.

Weitere Rezepte

Besprechungen (1)

0
Besprochen von: manuela

Sehr leckerer Guss und schön einfach. Aber er braucht länger als 20 Min, ich habe den Apfelkuchen ungefähr eine halbe Std im Ofen gelassen. - 13 Nov 2011

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen