Mais-Blaubeer-Muffins

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Mais-Blaubeer-Muffins

    Mais-Blaubeer-Muffins

    (47)
    35Minuten


    Von 48 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Saftige Muffins aus Maismehl, gespickt mit Blaubeeren – ein Genuss!

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 150 g Weizenmehl
    • 125 g Maismehl (Polenta)
    • 100 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 2 TL Backpulver
    • 1 TL Natron
    • 4 EL Pflanzenöl
    • 2 1/2 TL Vanilleextrakt
    • 1 Ei
    • 225 ml Buttermilch
    • 225 g frische Blaubeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Ofen auf 200°C / Gasherd Stufe 6 vorheizen. Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auskleiden.
    2. In einer großen Schüssel Mehl, Maismehl, Zucker, Salz, Backpulver und Natron mischen. In einer anderen Schüssel Öl, Vanille und das Ei schaumig schlagen. Eimischung abwechselnd mit der Buttermilch unter die trockenen Zutaten nur so lange mischen, bis ein gleichmäßig feuchter Teig entsteht. Blaubeeren unterheben und Teig in Formen füllen.
    3. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen, bis die Muffins obenauf goldbraun sind. Warm servieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (47)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    0

    Schön locker und luftig, nicht zu süß.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Köstlich. Vielen Dank!!!  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Die allerbesten Muffins, die ich je gemacht hab!!! Auf keinen Fall länger als 20 Minuten backen…Muffins wurden sehr zart und nicht zu süß!!! Danke!  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen