Zucchini-Kartoffelpuffer auf türkische Art (Mücveri)

    (4)

    In der Türkei isst man gerne Joghurtsauce zu den Mücveri. Ich mag sie auch mit Apfelmus oder einfach saurer Sahne. Man kann auch noch geriebenen Käse oder Feta untermischen oder die Puffer nur mit Zucchini machen.

    kochmuse

    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Von 13 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Zucchini, geraspelt
    • 250 g Kartoffeln, gerieben
    • 2 Eier
    • 60 g (ca. 4 EL) Mehl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • ca. 8 Blätter frische Minze, fein gehackt
    • 3 Stängel frischer Dill, fein gehackt
    • 2 EL frische Petersilie, fein gehackt
    • etwas Rosenpaprika
    • pflanzliches Öl zum Frittieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Geriebene Zucchini und Kartoffeln vermischen und mit den Händen gut ausdrücken, um soviel Flüssigkeit wie möglich rauszubekommen.
    2. Kartoffel-Zucchinimasse, Eier, Mehl, Kräuter und Gewürze in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. Mit Pfeffer und würzen und gut verrühren.
    3. Boden einer Teflonpfanne mit Öl bedecken, erhitzen und gehäufte Esslöffel der Mischung ins heiße Öl geben und flach drücken. Einige Minuten von jeder Seite braten, bis die Puffer goldbraun sind.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Terton
    Besprochen von:
    6

    Eben gerade eine Ladung davon in der neuen Gusseisenpfanne ausgebacken. Absolute Klasse. Käse KANN sicherlich rein aber MUSS auf keinen Fall. Dafür mussten ordentlich Dill und Petersilie rein. Meine Familie und ich sagen Danke fürs teilen. PS: Ich würde am liebsten jedesmal wenn ich die Puffer mache erneut 5 Sternchen geben. Meine Familie und ich kann sich nicht entscheiden, ob die Puffer besser mit einer süßen Chili-Sauce oder einem Cacik-ähnlichen Joghurt mit viel Dill schmeckt. In jedem Fall ist es immer ein Fest, wenn es sie gibt.  -  21 Feb 2013

    Tina
    Besprochen von:
    5

    Hat andere Zutaten verwendet: Auf jeden Fall Feta untermischen! Schmeckt VIEL besser!  -  05 Dez 2010

    Leckerschmecker
    Besprochen von:
    3

    Einfach und lecker. Das nächste Mal werd ich glaub ich auch noch etwas geriebenen Käse untermischen.  -  12 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen