Marokkanischer Dip mit gerösteten Auberginen und Tomaten (Zaalouk)

    Marokkanischer Dip mit gerösteten Auberginen und Tomaten (Zaalouk)

    (4)
    22mal gespeichert
    1Stunde


    Von 20 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein ganz toller Auberginendip aus Marokko - die Auberginen werden im Ofen geröstet und die Tomaten in der Pfanne erst mit Knoblauch eingekocht. Dann alles vermischen und mit frischen Kräutern verfeinern. Dazu schmeckt Pitabrot.

    Julia Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • ca. 700 g Auberginen
    • ca. 500 g Tomaten
    • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • Salz
    • 4 EL Olivenöl extra vergine
    • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
    • eine Prise Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote), mehr nach Geschmack
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 2 EL frische Petersilie, fein gehackt
    • 2 EL frischer Koriander, fein gehackt
    • ein paar schwarze Oliven zum Garnieren (optional)
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 250 C vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen
    2. Auberginen waschen und die Haut mit einem spitzen Messer mehrmals einstechen. Auberginen auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten rösten, bis sich die Auberginen weich anfühlen und die Haut schrumpelig ist.
    3. Abkühlen lassen, Haut abziehen und Auberginen in ein feinmaschiges Sieb legen und etwas abtropfen lassen. Gut ausdrücken, damit soviel Flüssigkeit wie möglich ausgedrückt wird. Dann Fruchtfleisch im Sieb mit einem Messer kleinschneiden und mit einem Kochlöffel musig zerdrücken. Dabei nochmal Flüssigkeit rausdrücken.
    4. In der Zwischenzeit Tomaten 30 Sekunden in einen Topf mit heissem Wasser legen. Tomaten abgießen und die Haut abziehen. Tomaten kleinschneiden und mit dem Knoblauch und etwas Salz in eine Pfanne geben.
    5. Auf kleiner Hitze ca. 20 Minuten kochen, bis die Tomaten zu einer dicklichen Sauce eingekocht sind. Dabei immer mal wieder umrühren.
    6. Tomatensauce und Auberginenmus in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Paprikapulver, Chili, Kreuzkümmel Petersilie und Koriander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Oliven garnieren.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    kochbiene
    Besprochen von:
    2

    hat total lecker geschmeckt :-)  -  16 Mrz 2015

    Besprochen von:
    2

    Tolles Rezept! vorallem jetzt mit Gartentomaten  -  13 Aug 2014

    Nora
    Besprochen von:
    2

    Prima Dip! Mit Pitabrot schmeckt er besonders köstlich.  -  20 Okt 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen