Amerikanische Sahne-Scones mit Frühlingszwiebeln (Cream Biscuits)

    Toi

    Amerikanische Sahne-Scones mit Frühlingszwiebeln (Cream Biscuits)

    Rezeptbild: Amerikanische Sahne-Scones mit Frühlingszwiebeln (Cream Biscuits)
    2

    Amerikanische Sahne-Scones mit Frühlingszwiebeln (Cream Biscuits)

    (3)
    15Stunden10Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In Amerika werden diese Cream Biscuits zu allem möglichem gereicht – Suppe, Fleischgerichten, Gemüse. Ich mach sie entweder zum Frühstück (mit oder ohne Frühlingszwiebeln) oder zu Suppen. Es ist ganz wichtig, den Teig nicht zu viel zu mischen.

    Toi Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 250 g Mehl
    • 2 1/2 TL Backpulver
    • 1/2 TL Salz
    • 350 ml Sahne
    • 2 Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Stunden  ›  Fertig in:15Stunden10Minuten 

    1. Backofen auf 230 C vorheizen.
    2. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Sahne zugießen, Frühlingszwiebeln dazugeben und mit einem Teigschaber ganz kurz vermischen. Nicht zu viel mischen, nur gerade so viel, dass alle trockenen Zutaten feucht sind.
    3. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche setzen und ca. 2 cm dick flach drücken. Wie einen Kuchen in Dreiecke schneiden und auf ein ungefettetes Backblech setzen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Maria
    Besprochen von:
    4

    total lecker!  -  09 Nov 2010

    Julia
    Besprochen von:
    3

    Super Scones! Schmecken zum Frühstück, zur Suppe, einfach so - fantastisch! Danke!  -  09 Okt 2010

    MichaR
    Besprochen von:
    2

    super easy und lecker!  -  18 Mai 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen