Kaki-Gewürzkuchen

    (141)
    1 Std. 10 Min.

    Mit Kaki oder Sharon kann man super backen. Ich mach immer 3 kleine Kuchen aus diesem Rezept und verschenk sie an Weihachten oder frier sie ein, denn Kaki kann man immer nur eine kurze Zeit kaufen. Der Kakikuchen ist herrlich saftig.


    Von 136 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 kleine Kuchen

    • 250 g pürierte Kaki
    • 2 TL Natron
    • 600 g Zucker
    • 225 g Pflanzenöl
    • 4 Eier
    • 1 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL Muskatpulver
    • 1 1/2 TL Salz
    • 160 ml Wasser
    • 375 g Mehl
    • 120 g gehackte Walnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen und drei kleine Kastenformen (ca. 15 x 8 cm) gut einfetten.
    2. Pürierte Kaki und Natron in einer kleinen Schüssel vermischen. 5 Minuten stehen lassen, damit das Püree etwas eindickt.
    3. Zucker, Öl, Eier, Zimt, Muskat und Salz in einer Schüssel verrühren und solange rühren, bis eine cremige Mischung entsteht. Abwechselnd Kakipüree, Wasser und Mehl untermischen.
    4. Zuletzt die Nüsse unterheben. Teig in die vorbereiteten Kastenformen füllen. Formen nur zu 2/3 hoch füllen.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Zahnstocherprobe machen - einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken. Wenn kein Teig mehr dran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (141)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    1

    Super Kuchen! Total saftig und fruchtig.  -  25 Okt 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen