Gulasch a lá Oli

    Gulasch a lá Oli

    Rezeptbild: Gulasch a lá Oli
    1

    Gulasch a lá Oli

    (0)
    1Stunde50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schön lecker. Dazu passt Nudeln, Spätzle oder Kartoffeln.

    Eastern, Amerikanisch-Samoa

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Rindergulasch
    • 500 g Schweinegulasch
    • 4 große Zwiebeln
    • 800 g geschälte Tomaten (Dose)
    • 2 Paprikaschoten (rot)
    • 2 rote Chilies
    • 4 EL Paprikapulver (rosenscharf)
    • Pfeffer
    • 5 EL Öl (Olive, Sonnenblume) oder Butterschmalz
    • nach Bedarf Soßenbinder oder Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Fleisch in Öl anbraten, Bratensud in einer Tasse abschöpfen. Wenn das Fleisch beginnt braun zu werden, Zwiebeln grob geschnitten dazugeben und mitdünsten, bis sie glasig sind.
    2. Ist das Fleisch fertig angebraten, den Bratensud dazukippen, Tomaten dazu, mit Wasser auffüllen, bis alles gut bedeckt ist. Eine Stunde auf kleiner Stufe köcheln und ab und zu umrühren.
    3. Dann die Chilies und die Paprika putzen, waschen, klein schneiden und dazu geben. Eine weitere halbe Stunde köcheln lassen.
    4. Evtl. 1 EL Stärkemehl in einer Tasse mit kaltem Wasser verrühren, im dünnen Faden unter ständigem Rühren in die Mitte des Gulasch geben, bis die Konsistenz nach Wunsch entsteht.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen