Latkes aus Süßkartoffeln

    Latkes aus Süßkartoffeln

    (54)
    10mal gespeichert
    25Minuten


    Von 54 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese jüdischen Kartoffelpuffer werden aus Süßkartoffeln gemacht und sind ein super Gericht für Hannukah. Ich hab gerne ein bisschen Abwechslung bei meinen Latkes.

    Zutaten
    Ergibt: 8 Latkes

    • 2 Süßkartoffeln, geschält und geraspelt
    • 2 Eier, leicht verquirlt
    • 1 EL brauner Zucker
    • 2 EL Mehl
    • 2 TL gemahlene Nelken
    • 1 TL Zimt
    • 60 ml Pflanzenöl zum Frittieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Süßkartoffeln in ein Sieb geben und mit einem Musselintuch oder Küchenhandtuch soviel Flüssigkeit wie möglich rauspressen. Kartoffelmasse nochmal kurz stehen lassen, damit sich mehr Flüssigkeit sammeln kann und nochmal ausdrücken.
    2. Süßkartoffeln, Eier, braunen Zucker, Mehl, Nelken und Zimt in eine Schüssel geben und vermischen.
    3. Öl in einer tiefen PFanne auf 190 C erhitzen.
    4. Kartoffelmasse zu kleinen Pfannkuchen formen und im heißen Öl frittieren. Nach 2-3 Minuten umdrehen (die Unterseite sollte braun sein) und die andere Seite ebenfalls braun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und heiß servieren!

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (54)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen