Forelle auf Zwiebelbett

    Forelle auf Zwiebelbett

    (0)
    50Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn ich ganz frische Forellen finde, mache ich gerne dieses einfache Fischgericht. Zu den Forellen passen Salzkartoffeln und grüner Salat.

    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 mittelgroße Forellen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 50 g Margarine oder Butter
    • 2 große Zwiebeln, in Scheiben
    • 1 Bund Petersilie, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Die Forellen waschen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
    3. Eine Auflaufform gut mit Margarine einstreichen. Zwiebeln und Petersilie in die Form geben. Die Forellen darauf legen, in die Bauchhöhle eine Scheibe Zwiebel und etwas Petersilie geben.
    4. Die Form mit Alufolie gut abdecken damit kein Dampf entweicht. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C 40-50 Minuten garen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen