Butternut Kürbissuppe

    (1930)

    Wenn Sie eine dicke, gehaltvolle Kürbissuppe mit viel Geschmack suchen, dann probieren Sie doch mal dieses Rezept. Ich hab es irgendwann einfach mal erfunden. Geht total schnell und leicht und eine super Art, Butternut Kürbis zu verwerten.


    Von 1531 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Butter
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 1 Selleriestange, gehackt
    • 1 mittelgroße Möhre, gehackt
    • 2 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
    • 1 mittelgroßer Butternut Kürbis, geschält, Samen entfernt und gewürfelt
    • 1 l Hühnerbrühe
    • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Butter in einem großen Topf zerlassen und Zwiebel, Sellerie, Möhre, Kartoffeln und Kürbis darin 5 Minuten anbraten oder bis das Gemüse leicht Farbe angenommen hat. Soviel Hühnerbrühe zugießen, dass alles Gemüse bedeckt ist. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren, abdecken und 40 Minuten simmer, bis alles Gemüse weich ist.
    2. Suppe im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Soviel Hühnerbrühe zugeben, bis die gewünschte Suppenkonsistenz erreicht ist. Erneut erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1930)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Besprochen von:
    1

    Die Konsistenz der Suppe war super, total cremig auch ohne Sahne aber am Geschmack fehlte mir was und es lag bestimmt nicht dran dass ich Gemüsebrühe genommen habe statt Hühnerbrühe. Ich habe dann einen ordentlichen Schuss hellen Balsamico dazugetan, das war genau das was fehlte  -  23 Sep 2015

    MichaR
    Besprochen von:
    1

    Sehr leckere Kürbissuppe - ich hab sie mit Hokkaido gemacht. Macht schön satt mit den Kartoffeln.  -  16 Okt 2010

    mannkochtgut
    Besprochen von:
    1

    LECKER!  -  21 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen