Türkisches Brot (Ekmek)

    (20)
    1 Std. 40 Min.

    Ekmek ist ein Fladenbrot aus Sauerteig, das ganz besonders lecker zu Käse schmeckt. Der Sauerteigstarter braucht 4 Tage zum Gären. Ich empfehle zum Backen der Brote einen Pizzastein zu verwenden. Wenn Sie keinen Pizzastein haben, nehmen Sie einfach ein Backblech. Lassen Sie sich nicht von der Kompliziertheit des Rezepts abschrecken, es ist es nämlich überhaupt nicht!


    Von 25 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Sauerteig
    • 200 g Mehl
    • 180 ml Wasser
    • Für den Teig
    • 5 TL Trockenbackhefe
    • 1 TL Zucker
    • 500 ml warmes Wasser (45 C)
    • 820 g Mehl
    • 2 TL Salz
    • 4 -8 EL Polenta (Maismehl), mehr nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Für den Sauerteigstarter 1/3 des Mehls und 60 ml Wasser in eine Schüssel geben und verrühren. Abgedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Am nächsten Tag ein weiteres 1/3 des Mehls und 60 ml Wasser in die Schüssel geben und verrühren. Abermals abgedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht stehen lassen. Am dritten Tag das letzte 1/3 des Mehls und 60 ml Wasser zu der Schüssel geben. Abgedeckt nochmals über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen.
    2. Für den Teig Hefe und Zucker im warmen Wasser in einer Schüssel auflösen. 10 Minuten stehen lassen, bis sich Bläschen bilden.
    3. Sauerteigstarter in kleine Stücke teilen und in die Hefemischung geben. 550 g Mehl und Salz einrühren. Restliches Mehl portionsweise einarbeiten. Wenn der Teig zusammenhält, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 8 Minuten glatt und elastisch kneten. Etwas Mehl über den Teig streuen und mit einem trockenen Tuch abdecken. Teig gehen lassen, bis er sich im Volumen verdoppelt hat.
    4. Teig zurück auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und die Luftblasen heraus kneten. Teig in 2 Hälften teilen und jedes Stück 2-3 Minuten durchkneten. Jedes Teigstück zu einem ovalen Brotlaib formen.
    5. 2 Backbleche mit Polenta ausstreuen. Brotlaibe auf 40x30 cm Größe ausrollen. Brote mit Mehl bestäuben. Mit einem trockenen Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich im Volumen verdoppelt haben.
    6. In der Zwischenzeit Ofen auf 220 C / Gasherd Stufe 7 vorheizen.
    7. Im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen. Brote während der letzten 15 Minuten 3 Mal mit Wasser besprühen. Die Brote sind gar, wenn sie beim Daraufklopfen hohl klingen. Brote vor dem Servieren auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (20)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen