Quitten aus dem Backofen mit Zimt

    • < />

    Quitten aus dem Backofen mit Zimt

    Quitten aus dem Backofen mit Zimt

    (3)
    50Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein wunderbar einfaches Dessert für den Herbst, wenn Sie frische Quitten bekommen. Man kann auch anderen Obstlikör oder süßen Rotwein anstatt Portwein verwenden. Mit Sahne oder Vanilleeis servieren.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 Quitten, gewaschen, halbiert und Kerngehäuse entfernt
    • 18 ganze Nelken
    • 350 ml Wasser
    • 120 ml Portwein
    • 3 Zimtstangen
    • 65 g Zucker
    • 100 ml Schlagsahne (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen.
    2. Jede Quittenhälfte mit 3 Nelken bestecken und Quitten auf eine Auflaufform mit der Schnittseite nach unten legen. Wasser, Portwein und Zimtstangen in die Form geben und Quitten mit Zucker bestreuen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen, bis die Quitten leicht gebräunt sind. Quitten umdrehen und weiter backen, bis sie weich sind (ca. 10 Minuten).
    4. Quitten aus dem Backofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Quitten auf 6 Teller verteilen und jede Quitte mit etwas von dem Saft aus der Form beträufeln und mit einem Klacks Schlagsahne garnieren.

    Quitten Zubereitung:

    Wie man Quitten am besten zubereitet und anderes Wissenswertes mit Bildern finden Sie in unserem Quitten Artikel.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen