Sharoncreme

    kiki
    • < />
      kiki

    Sharoncreme

    Sharoncreme

    (6)
    20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein ganz einfaches Dessert mit Sharon Frucht (auch Kaki genannt). Besonders reife Sharon eignen sich besonders gut. Die Creme lässt sich auch gut einfrieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 1/2 EL Honig
    • 7 reife Sharon-Früchte, geschält und püriert
    • 475 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Sharonpüree mit soviel Honig verrühren, wie es Ihnen schmeckt. Das Püree sollte recht süß sein, da es ja noch mit Sahne vermischt wird.
    2. Sahne zu Schlagsahne schlagen und das Sharonpüree vorsichtig unterheben. In Dessertschalen füllen. Man kann die Creme sofort essen oder erst einfrieren und als Eiscreme genießen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    kiki
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker! Die Kaki sollen ganz reif sein, dann ist der Geschmack intensiver. Wenn das Püree mit der Sahne vermischt wird, schmeckt die Creme nur noch ganz fein und dezent nach Kaki - ein super einfaches, leckeres Dessert.  -  25 Nov 2010

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen