Französischer Pflaumenkuchen mit braunem Zucker

    • < />

    Französischer Pflaumenkuchen mit braunem Zucker

    Französischer Pflaumenkuchen mit braunem Zucker

    (1)
    1Stunde


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Rezept für diesen Pflaumenkuchen ist von meiner Freundin Marie. Ich liebe Pflaumen. Man kann diesen Kuchen auch mit anderem Obst machen, aber Pflaumen schmecken einfach am besten!

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Mürbeteig
    • 160 g Mehl
    • ½ TL Salz
    • 85 g kalte Butter, gewürfelt
    • eiskaltes Wasser
    • Belag
    • 500 g entsteinte Pflaumen
    • 50 g Grieß
    • 100 g brauner Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Mehl und Salz mischen. In der Küchenmaschine geben mit der Butter zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Butter in Stückchen dazugeben. Bei laufender Maschine esslöffelweise soviel Eiswasser zugeben, bis der Teig in einem Stück zusammenhält. Teig in ein Gefäß mit Deckel geben und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
    2. Teig passend für eine Kuchenform ausrollen. Ofen auf 180 C vorheizen. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen blind backen.
    3. Den Teig mit Grieß bestreuen und die Pflaumen darauf verteilen. Mit Zucker bestreuen.
    4. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen. Lauwarm oder abgekühlt servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    kochmuse
    Besprochen von:
    1

    Pflaumenkuchen wird oft suppig weil die Pflaumen so viel Saft ziehen. Geniale Idee mit dem Griess!  -  27 Aug 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen