Ungarisches Kartoffelgulasch

    (1)
    40 Min.

    Ich bin sonst gar kein Fan von grünen Paprika aber in diesem Kartoffelgulasch schmecken sie gut. Der Speck kann ruhig etwas fetter sein, er wird ja ausgelassen und man kann immer noch was von dem Fett wegschütten.

    sophia

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Kartoffeln
    • 50 g Speck
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 2 Zwiebeln
    • 1 grüne Paprikaschote
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL Paprika edelsüß
    • 1 Messerspitze Kümmelpulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • 500 ml heiße Gemüsebrühe
    • 4 EL saure Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Kartoffeln schälen, waschen, in etwa 2 cm große Würfel schneiden.
    2. Speck in sehr kleine Würfel schneiden und in heißem Öl auslassen.
    3. Zwiebeln abziehen und hacken.
    4. Von der Paprika die weißen Scheidewände entfernen, waschen, in Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und mitdünsten lassen. Kartoffelwürfel dazugeben.
    5. Knoblauchzehe abziehen, zerdrücken und hinzugeben. Mit Paprika, Kümmel und Salz würzen. Brühe hinzugießen, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten garen lassen. Ganz am Schluss saure Sahne unterrühren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Hanna.S
    Besprochen von:
    0

    Ich mache es schon 40 Jahre aber nicht mit Speck sondern mit Paprikasalami geräuchert und ein bis zwei Tomaten ohne Schale echt ungarisch  -  28 Sep 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen