Kürbis-Dip

    (474)
    1 Std. 40 Min.

    Dieser leckere Dip wird aus Kürbispüree hergestellt und ist perfekt für den Herbst oder Halloween. Schmeckt lecker mit Äpfeln oder Keksen. Ich nehm meistens Hokkaido aber man kann auch Butternut Kürbis oder andere Kürbisarten verwenden. Dieses Rezept ergibt eine recht große Menge - perfekt für mehrere Leute.


    Von 453 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 25 

    • 1 Hokkaido-Kürbis
    • 225 g weicher Frischkäse, Zimmertemperatur
    • 250 g Puderzucker
    • 1 EL Zimt
    • 1 EL Gewürzmischung für Kürbiskuchen (siehe Fußnote)
    • 1 TL Orangensaftkonzentrat (TK)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Ofen auf 175 C vorheizen.
    2. Kürbis waschen, halbieren und die Kerne und das faserige Innere entfernen. Backblech einölen und die Kürbishälften mit der Schnittseite nach unten darauflegen. Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen ca. 90 Min. backen, bis der Kürbis weich ist. Das Fruchtfleisch herauskratzen und in der Küchenmaschine pürieren (wenn Sie wollen können Sie die Schale des Hokkaido mitpürieren). 450 g Kürbispüree abmessen und abkuehlen lassen.
    3. In einer Schüssel Frischkäse und Puderzucker verrühren, bis eine glatte Masse entsteht (nicht zu lange rühren). Nach und nach das Kürbispüree unterrühren. Zimt, Gewürzmischung für Kürbiskuchen und Orangensaft unterrühren. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Gewürzmischung für Kürbiskuchen

    Ein Rezept für Gewürzmischung für Kürbiskuchen findet sich hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (474)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen