Apfel-Kürbis-Muffins mit Streusel

    (1097)
    1 Std. 15 Min.

    Diese Muffins sind super für den Herbst - Die Kombination von Kürbis und Apfel schmeckt einfach fantastisch. Das Streuseltopping ist dann noch das Tüpfelchen auf dem i.


    Von 896 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 18 

    • 300 g Mehl
    • 400 g Zucker
    • 1 EL Gewürzmischung für Kürbiskuchen (siehe Fußnote)
    • 1 TL Natron
    • 1/2 TL Salz
    • 2 Eier, leicht verquirlt
    • 250 g Kürbis (z.B. Hokkaido, Butternuss-Kürbis)
    • 120 ml pflanzliches Öl
    • 250 g Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und klein geschnitten
    • Für die Streusel
    • 2 EL Mehl
    • 50 g Zucker
    • 1/2 TL Zimt
    • 20 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Den Kürbis schälen, in Würfel schneiden und mit etwas Salz und Wasser dämpfen. Je nach Kürbissorte 20 bis 40 Minuten dünsten, bis der Kürbis weich ist. Die Würfel durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen.
    2. Ofen auf 175 C vorheizen. Eine Muffin-Backform leicht einfetten oder mit Papierförmchen auskleiden und beiseite stellen.
    3. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Kürbisgewürz, Natron und Salt zusammen sieben.
    4. In einer zweiten Schüssel mit dem Handmixer die Eier schaumig rühren, dann das Kürbispüree und das Öl untermischen.
    5. Kürbismischung mit dem Teigschaber unter die Mehlmischung heben, dabei nur ganz kurz vermischen, dass der Teig gerade feucht ist. Nun die Äpfel unterheben und Teig 2/3 hoch in die vorbereitete Muffinfom füllen.
    6. In einer kleinen Schüssel 2 EL Mehl, 50 g Zucker und 1/2 TL Zimt vermischen. Butter in Würfeln untermischen und die Mischung zu groben Streuseln vermischen. Streusel gleichmäßig über dem Teig in den Muffinformchen verteilen.
    7. Im vorgeheizten Ofen ca. 35 - 40 Minuten backen, bis die Muffins goldbraun sind. Mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins fertig sind - einen Zahnstocher in die Mitte eines Muffins stecken. Wenn kein Teig mehr am Muffin kleben bleibt, ist er fertig.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Gewürzmischung für Kürbiskuchen

    Ein Rezept für Gewürzmischung für Kürbiskuchen findet sich hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1097)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Schneeball
    Besprochen von:
    2

    Die Muffins schmecken mal so richtig Lecker Lecker!  -  21 Okt 2010

    Nora
    Besprochen von:
    1

    SUPER!  -  08 Okt 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen