Einfache Brokkolicremesuppe

    (1368)

    Dieses Rezept ist für eine einfache Brokkolisuppe. Sie wird mit Milch kremig gemacht, aber man kann natürlich auch Sahne verwenden.


    Von 1141 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL + 3 EL Butter
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 Stange Lauch, in Scheiben geschnitten
    • 700 ml Hühnerbrühe
    • 700 g Brokkoli, klein geschnitten
    • 3 EL Butter
    • 3 EL Mehl
    • 100 g Milch
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Sellerie darin anbraten, bis sie weich sind. Brokkoli und Brühe dazugeben, abdecken und ca. 10 - 15 Minuten köcheln, bis der Brokkoli weich ist .
    2. Die Suppe mit dem Stabmixer nach gewünschter Feinheit pürieren. Wenn Sie keinen Stabmixer haben, Brokkoli portionsweise in der Küchenmaschine pürieren und zurück in den Topf geben.
    3. 3 EL Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Mehl unterrühren. Dann die Milch zufügen. Solange rühren, bis die Mischung dick wird und anfängt zu blubbern und zur Suppe geben. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen und servieren.

    Tipps:

    Wenn Sie Ihre Brokkolisuppe lieber "gröber" haben, einfach den Brokkoli mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken anstatt zu pürieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Mehlschwitze

    Eine Anleitung für Mehlschwitze sowie Tipps und Tricks gibt es hier.

    Video anschauen

    Brokkolisuppe
    Brokkolisuppe

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1368)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    kochmuse
    Besprochen von:
    7

    war lecker  -  13 Nov 2015

    mixerlisl
    Besprochen von:
    4

    Ich hab die Suppe mit Sahne verfeinert, wurde sehr lecker und dann noch Parmesan darüber gerieben.  -  18 Jan 2016

    Nicola
    Besprochen von:
    3

    schnell gekocht und hat gut geschmeckt  -  22 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen