Bruschetta mit Artischocken

    Bruschetta mit Artischocken

    3mal gespeichert
    7Minuten


    Von 369 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schmeckt besonders gut mit Roséwein oder einem jungen Weißwein. Das ist mal eine ganz andere Variante von Bruschetta und schmeckt super.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 170 g Artischockenherzen aus der Dose, abgetropft und geschnitten
    • 80 g geriebener Pecorino oder Grana Padano
    • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
    • 5 EL Mayonnaise
    • 1 Baguette, in 1 cm dicke Stücke geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 2Minuten  ›  Fertig in:7Minuten 

    1. Backofen auf 250 C vorheizen.
    2. In einer mittelgroßen Schüssel die Artischockenherzen, den Käse, die roten Zwiebeln und die Mayonnaise zusammenmixen. Die Baguettestücke mit einer gleichmäßigen Menge der Artischockenmixtur bestreichen. Die Stücke dann einzeln auf ein großes Backblech verteilen. 2 Minuten backen oder bis der Belag brodelt und goldgelb ist,

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    gartenfee
    Besprochen von:
    4

    Hat andere Zutaten verwendet: Zu Mayonnaise aus dem Glas kann ich mich nicht durchringen, die ist mir einfach zu chemisch. Aber ich hatte noch etwas selbstgemachte Aioli - das war perfekt! - 03 Jun 2009

    Besprochen von:
    0

    Ich werde hier langsam zum Bruschetta-Fan, bei dem Wetter ist an kochen nicht zu denken. Sehr lecker - 12 Jul 2010

    KarlHeinz
    Besprochen von:
    0

    Es geht zwar nix über Bruschetta mit sonnengereifen Tomaten, aber da es im Winter keine ordentlichen Tomaten gibt, ist diese Bruschetta eine gute Alternative - 21 Feb 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen