Gefüllte Schweinebrust

    Gefüllte Schweinebrust

    (0)
    1Speichern
    2Stunden45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn man Lust auf einen gefüllten Braten hat, aber sich nicht die ganze Arbeit mit einer gefüllten Kalbsbrust machen will, kommt diese gefüllte Schweinebrust gerade passend.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 Pfund Schweinebrust (mindestens)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 trockene Brötchen
    • 2 Eier
    • 3 EL Milch
    • 60 g Butter oder Margarine
    • 1 TL Petersilie, gehackt
    • 1 TL Mehl
    • 1 Messerspitze Muskatnuss
    • 1 kleine Zwiebel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden45Minuten 

    1. Fleisch nach Möglichkeit von den Knochen befreien.
    2. Das Bruststück an der Stirnseite (nicht am Umfang, sondern in der Längsrichtung senkrecht zu den Rippen) tief bis nahezu zur anderen Stirnseite einschneiden. Dieser Einschnitt wird anschließend mit den Händen stark zu einer Höhlung erweitert.
    3. Salz und Pfeffer mischen und das Fleisch damit außen und innen einreiben. Brötchen in dünne Scheiben schneiden.
    4. Eier mit Milch verrühren, über die Brötchen geben und das Ganze stehen lassen bis die Semmeln weich sind.
    5. Die Hälfte der Butter zerlassen. Mit Petersilie, ½ TL Salz, Mehl und Muskatnuss an die Semmeln geben und alles gut vermischen.
    6. Diese Masse in die Fleischhöhlung füllen und den Einschnitt mit weißem Faden zunähen.
    7. Gefüllte Brust mit der ganzen Zwiebel und 1/8 l heißem Wasser in eine Bratpfanne geben und Fett in Stückchen verteilt auf das Fleisch legen.
    8. Backofen auf 200 C vorheizen.
    9. Ca. 2 Stunden im Ofen garen. Während des Bratens Brust öfter mit dem eigenen Saft begießen. Wenn die Sauce eingebraten ist, heißes Wasser nach Bedarf zugeben.
    10. Vor dem Anrichten den Faden herausnehmen.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen