Vegetarisches Chili mit Walnüssen

    Ein Chili ohne Fleisch, das trotzdem nach Chili schmeckt. Mit Weißbrot ein deftiges Gericht für die kalte Jahreszeit. Da es gut vorzubereiten ist und eigentlich aufgewärmt noch besser schmeckt, ein ideales Gericht für größere Feiern.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Olivenöl
    • 1½ Tassen fein gehackte Selleriestange
    • 1½ Tassen Paprika, fein gehackt
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 ½ l Tomatensauce
    • 2 Dosen Kidney-Bohnen
    • ½ Tasse Rosinen
    • 3 EL Rotweinessig oder Balsamico
    • ¼ l Bier
    • 150 g Walnüsse
    • 125 g Cheddar, gerieben, oder Mozarella
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika
    • Oregano
    • Kreuzkümmel
    • Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote), nach Geschmack, oder Chilischote
    • 1 Dose Mais (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Öl in einem großen Topf erhitzen. Gemüse und Zwiebeln darin anbraten. Knoblauch zugeben. Mit Tomatensauce aufgießen und kurz aufkochen lassen.
    2. Restliche Zutaten zugeben und 15-20 Min. köcheln lassen. Nach Geschmack Mais dazutun. Öfter umrühren! Brennt leicht an!

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen