Apfelkügelchen

    Apfelkügelchen

    (0)
    3mal gespeichert
    27Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Mini-Apfelkrapfen sollte man ganz frisch essen, dann schmecken sie am besten. Sie kommen besonders gut an bei Kindern.

    mixerlisl Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 125 g Mehl
    • 1 Ei
    • 125 ml Milch
    • 2 Tropfen Backöl Zitrone
    • 1 Prise Salz
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Äpfel
    • etwas Zitronensaft
    • 1 kg Pflanzenfett
    • 1 Tasse Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:27Minuten 

    1. Mehl mit Ei, Milch, Backöl Zitrone, Salz und Vanillezucker verrühren und etwas ausquellen lassen.
    2. Äpfel schälen, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit einem Kartoffelausstecher kleine Kugeln ausstechen. Diese mit einem Löffel im Teig wenden.
    3. Pflanzenfett in der Friteuse auf 180 Grad erhitzen. Apfelkugeln portionsweise 3 Minuten frittieren. Gut abtropfen lassen und mti Puderzucker besieben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen