Zander mit Kartoffelkruste

    (1)
    35 Min.

    Diese Kartoffelkruste schmeckt gut auf allen möglichen milden Fischsorten. Ich nehme immer eine gusseiserne Pfanne, die ich dann auch gleich in den Backofen stellen kann.


    Von 19 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 400 g Zanderfilet, küchenfertig
    • Öl
    • 2 Schalotten
    • 4 festkochende Kartoffeln
    • 1 Ei
    • Salz
    • Muskatnuss gerieben
    • 1 EL Petersilie, gehackt
    • Butterflöckchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Zander salzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Fisch kurz von beiden Seiten anbraten.
    2. Schalotte und Kartoffeln fein reiben. Mit Ei in einer Schüssel vermischen. Mit Salz, Muskat und Petersilie würzen.
    3. Masse auf Oberseite des Zanders streichen und einige Butterflöckchen daraufgeben.
    4. Pfanne im Ofen bei 180° Oberhitze stellen und überbacken, bis die Kartoffelkruste leicht braun wird.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Lena
    Besprochen von:
    0

    Hat sehr lecker geschmeckt.  -  21 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen