Ofengerösteter Blumenkohl

    Ofengerösteter Blumenkohl

    Rezeptbild: Ofengerösteter Blumenkohl
    34

    Ofengerösteter Blumenkohl

    (2684)
    40Minuten


    Von 25 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein total einfaches Rezept für Blumenkohl aus dem Ofen. Man kann auch noch andere Gewürze oder Kräuter dazugeben aber wenn man richtig frischen Blumenkohl hat, braucht der meiner Meinung nach sonst gar nichts.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 großer Blumenkohl, in Röschen zerteilt
    • 25 g frisch geriebener Parmesan
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • etwas frische Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Ofen auf 220 C vorheizen und eine große Backform einfetten.
    2. Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einen großen verschließbaren Gefrierbeutel geben. Blumenkohl dazugeben und alles gut schütteln. In die vorbereitete Backform füllen.
    3. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten rösten, dabei nach 15 Minuten Blumenkohl einmal wenden. Mit Parmesan und Petersilie bestreuen und 3-5 weitere Minuten überbacken, bis der Parmesan goldbraun ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2684)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    iris
    Besprochen von:
    6

    Sowas von lecker! Blumenkohl kommt nur noch aus dem Backofen auf den Tisch! Schmeckt viiiel besser! Danke für das tolle und doch einfache Rezept!  -  17 Mai 2011

    MichaR
    Besprochen von:
    3

    Schmeckte super - hab ein bisschen weniger Olivenöl verwendet, weil mein Blumenkohl recht klein war.  -  10 Mrz 2011

    Besprochen von:
    0

    super gut  -  01 Mrz 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen