Super einfacher Apfelkuchen

    Super einfacher Apfelkuchen

    (1)
    8mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 70 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei diesem einfachen Apfelkuchen kann wirklich kaum was schiefgehen ausser man vergisst das Backpulver oder so (ist mir auch schon passiert).

    Claudia_Meilinger Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 250 g weiche Butter oder Margarine
    • 250 g Zucker
    • 5 Eier
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 350 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 kg Äpfel
    • Puderzucker
    • etwas heiße Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Butter schaumig rühren. Eier, Vanillezucker und Zucker dazu geben. Mehl und Butter unter die Masse geben.
    3. Äpfel schälen und klein schneiden. Unter den Teig mengen. Teig in eine gefettete Kuchenform füllen und im vorgeheizten Ofen 40 bis 50 Minuten backen, bis nichts mehr an einem Zahnstocher hängenbleibt. Kuchen erkalten lassen.
    4. Puderzucker mit heißer Milch verrühren und auf dem erkalteten Kuchen gitterförmig verteilen. Fest werden lassen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    kochmuse
    Besprochen von:
    4

    Wirklich super einfach und super lecker, besonders der Zuckerguss  -  06 Jan 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen