Gewürz-Cupcakes mit Kürbis

    (493)

    Kürbis Cupcakes mach ich jedes Jahr im Herbst. Sie schmecken einfach wunderbar - an den Teig kommen eine ganze Menge Gewürze und das Haus riecht beim Backen einfach toll. Das Tüpfelchen auf dem i ist das Frosting aus Frischkäse mit Zimt.


    Von 400 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 24 Cup Cakes

    • 280 g Mehl
    • 1 TL Zimt
    • 1/2 TL Muskat
    • 1/2 TL Ingwerpulver
    • 1/2 TL gemahlene Nelken
    • 1/2 TL Piment
    • 1/2 TL Salz
    • 1 TL Backpulver
    • 1/2 TL Natron
    • 125 g Butter, Zimmertemperatur
    • 200 g Zucker
    • 75 g brauner Zucker
    • 2 Eier, Zimmertemperatur
    • 180 ml Milch
    • 250 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • Frischkäsefrosting mit Zimt
    • 225 g Frischkäse, Zimmertemperatur
    • 60 g Butter
    • 350 g Puderzucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 1 TL Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen und zwei 12-er Muffinformen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mehl, 1 TL Zimt, Muskat, Ingwer, Nelken, Piment, Salz, Backpulver und Natron vermischen, sieben und beiseite stellen.
    2. 125 g Butter schaumig schlagen, dann Zucker und braunen Zucker mit dem Handrührgerät unterrühren, bis alles leicht und schaumig ist. Die Eier (Zimmertemperatur!) eines nach dem anderen unterrühren, dabei nach jeder Zugabe gut rühren. Nun die Milch und das Kürbispüree unterrühren. Zuletzt die Mehlmischung mit dem Teigschaber unterheben, dabei nicht zu viel mischen. Nur so, dass das Mehl gerade vermischt ist. Teig in die vorbereiteten Muffinformen füllen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Muffins sollen beim Draufdrücken leicht zurückspringen. Zahnstocherprobe machen – einen Zahnstocher in die Mitte eines Cupcakes stecken. Beim Herausziehen darf kein Teig mehr am Zahnstocher kleben. 5 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stellen und komplett auskühlen lassen.
    4. Während die Cupcakes auskühlen den Frischkäse und 60 g Butter für das Frosting mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Den Puderzucker esslöffelweise unterrühren, bis der ganze Puderzucker verbraucht ist. Nun den Vanilleextrakt und den Zimt untermischen und alles schön luftig schlagen. Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind, mit dem Frosting bestreichen oder Frosting mit einer Spritztülle aufspritzen.

    Tipp:

    Es ist wichtig, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben, drum Eier und Butter schon eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Cupcakes backen und mit Frosting verzieren

    Tipps und Tricks mit Bildern zum Cupcake backen finden Sie hier. Unser Artikel mit einer genauen Anleitung für das Dekorieren von Cupcakes mit Frosting finden Sie hier.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Cupcake Deko Ideen

    In der Kochschule gibt es ein witziges Video mit Anregungen und Ideen, was für Motive und Bilder man aus 24 Cupcakes kreieren kann.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (493)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Nora
    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Öl statt Butter  -  29 Okt 2010

    Nora
    Besprochen von:
    0

    Ich hab Öl statt Butter verwendet und die Cupcakes wurden SUPER! total saftig und lecker.  -  29 Okt 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen