Amerikanische Lemon Bars (Zitronenschnitten)

    (2469)

    Diese Zitronenschnitten sind einfach herrlich - die sind sündhaft lecker, also besten in kleine Stücke schneiden. Die Zitronencreme (Lemon Curd) schmeckt besonders toll.


    Von 1863 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 36 

    • Für den Boden
    • 225 g Butter, Zimmertemperatur
    • 100 g Zucker
    • 250 g Mehl
    • Für die Zitronencreme (Lemon Curd)
    • 4 Eier
    • 300 g Zucker
    • 30 g (4 EL) Mehl
    • Saft von 2 Zitronen
    • etwas Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Alle Zutaten für den Boden zu einem Teig verarbeiten. Teig als Boden in eine tiefe Backform (ca. 22 x 32 cm) hineindrücken.
    3. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten leicht goldbraun vorbacken. In der Zwischenzeit für den Belag 300 g Zucker und 30 g Mehl vermischen. Eier und Zitronensaft unterrühren. Belag auf den vorgebackenen Boden gießen.
    4. Weitere 20 Minuten leicht goldgelb backen. Die Schnitten werden beim Auskühlen fest. Nach dem Auskühlen in kleine Quadrate schneiden und wenn gewünscht noch mit Puderzucker bestäuben.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2469)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    ilka222
    Besprochen von:
    12

     -  07 Nov 2010

    iris
    Besprochen von:
    4

    Lecker allerdings musste ich den Kuchen mindestens doppelt so lange backen bis er fertig war  -  03 Sep 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen