Rotbarsch mit Speck und Ananas

    Ich nehme für dieses süß-saure Fischgericht eine frische Ananas, aber Dosenananas geht natürlich auch. Man muss die Scheiben dann nur gut abtropfen lassen.

    alex

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 frische Ananas
    • 8-10 Scheiben geräucherter Bauchspeck
    • 4 Rotbarschfilets (je ca. 150 g)
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 Bund Lauchzwiebeln, gehackt (nur das Weiße)
    • Butter
    • 4 EL Kapern
    • Zitronensaft
    • ¼ l Weißwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Ananas in Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit Bauchspeck umwickeln. Fisch und Ananas abwechselnd in eine Auflaufform schichten.
    3. Butter in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Lauchzwiebeln andünsten. Kapern dazugeben. Mit Zitronensaft abschmecken und mit Weißwein aufgießen. Mischung über den Fisch geben und im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten garen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen