Käsekuchen für Eilige

    (1)
    1 Std. 10 Min.

    Bei diesem Käsekuchen werden alle Zutaten einfach zusammengerührt und man muss keinen Boden machen. Er geht echt schnell und schmeckt gut.

    AnnaLena

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 11 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 250 g Zucker
    • 2 EL Grieß
    • 1 kg Quark
    • 1 Päckchen Vanillepudding
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 7 Eier
    • 250 g weiche Butter
    • Saft und Schale von 1 Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Alle Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten. In eine gefettete Springform füllen.
    3. Im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen. Wenn der Kuchen zu dunkel wird, aber noch nicht gestockt ist, ein Stück Alufolie auflegen

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Als Käsekuchen gibt es bei mir ja sonst immer meine Quarktorte Tina :-) aber Käsekuchen für Eilige klang so gut, den musste ich ausprobieren. Ganz schön mächtig mit 7 Eiern dafür aber lecker und saftig.  -  29 Sep 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen