Käsekuchen mit Aprikosen

    1 Std. 20 Min.

    Dieser Blechkuchen mit Aprikosen wird mit Quark-Ölteig gemacht. Er kommt immer so gut an, dass ich das Rezept jetzt mal aufschreibe.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Quark- Ölteig
    • 150 g gut ausgepresster Speisequark
    • 6 EL Milch
    • 6 EL Speiseöl
    • 75 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Prise Salz
    • 300 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • Füllung
    • 1 Dose Aprikosen
    • 500 g Quark
    • 3 Eier
    • 3 EL Speisestärke
    • 3-4 EL Zucker
    • etwas Zitrone
    • Mandelblättchen (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Quark mit Milch, Öl, Zucker und Vanillezucker und Salz vermischen. Mehl mit Backpulver sieben. Nach und nach untermischen, bis ein glatter Teig entsteht.
    3. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
    4. Für die Füllung den Quark mit dem Saft von den Aprikosen glattrühren.
    5. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Zitronensaft unter den Quark mischen.
    6. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Käsemasse auf dem Teig verstreichen und die Aprikosen darauf verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen.
    7. Im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen