Ananaskuchen vom Blech

    Ananaskuchen vom Blech

    (0)
    1Speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein klasse Kuchen, wenn man viele Leute da hat. Er ist wirklich schnell gebacken und preiswert ist er auch. Allerdings sollte er schön frisch sein.

    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Blechkuchen

    • 200 g weiche Butter oder Margarine
    • 200 g + 1 EL Zucker
    • 4 Eier
    • 275 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • Schuss Rum
    • 2 Dosen Ananas in Scheiben
    • 1 Beutel Mandelblättchen
    • Zimt
    • 1 Päckchen klarer Tortenguss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Aus Butter, Zucker, Eiern, Mehl und Backpulver einen Mürbeteig herstellen. Auf ein gefettetes Backblech streichen.
    3. Ananasscheiben abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.
    4. 1 EL Zucker mit etwas Zimt verrühren und die Ananas damit bestreuen.
    5. Im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten backen.
    6. Tortenguss nach Packungsanweisung vorbereiten und auf dem Kuchen verteilen. Fest werden lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen