Glutenfreier Sandkuchen

    Glutenfreier Sandkuchen

    (0)
    4mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Den Sandkuchen kann man anschließend auch noch mit Schokoladenguss oder Zitronenguss überziehen. Wenn man welchen übrig hat, der schon etwas trocken geworden ist, kann man darauf ganz leckeren Trifle machen.

    Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 4 Eier
    • 250 g Zucker
    • 250 g Kartoffelmehl
    • 2 EL glutenfreies Mehl (siehe Fußnote)
    • ½ Päckchen Backpulver
    • 1 EL Rum
    • 200-250 g Butter oder Margarine

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Eier und Zucker schaumig rühren. Nach und nach die weiteren Zutaten unterrühren.
    3. Teig in eine Kastenform füllen. Im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Bindemittel für glutenfreies Mehl

    Wenn das glutenfreie Mehl noch kein Bindemittel enthält (bei fertigen Mischungen auf der Packung nachschauen!), muss es extra zugegeben werden. Mehr dazu findet sich im Artikel Glutenfreies Mehl selbst herstellen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen