Spinatsalat mit Brombeeren

    (133)

    Dies ist ein fantastischer Salat zum Brunch oder als Vorspeise für eine Einladung. Er schmeckt auch ohne Dressing vorzüglich, aber man kann natürlich auch eine Vinagrette dazu servieren.


    Von 137 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 100 g junge Spinatblätter, gewaschen und abgetrocknet
    • 300 g frische Brombeeren
    • 170 g Feta-Käse, zerkrümelt
    • 300 g Kirschtomaten, halbiert
    • 1 Frühlingszwiebel, in feine Scheiben geschnitten
    • 30 g (4 EL) Walnüsse, fein gehackt (optional)
    • 20 g essbare Blumen (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. In einer großen Schüssel Spinat, Bombeeren, Feta, Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln und Walnüsse vermischen. Mit den essbaren Blumen garnieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (133)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    0

    Ein sehr interessanter Salat und ein schönes Gericht zum Auftischen. Meinem Mann hat es sehr gut geschmeckt. Hab Balsamessig als Dressing verwendet  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat uns gut geschmeckt. Wir haben auch schon mit Himbeeren und Erdbeeren improvisiert und das war auch sehr gut. Ein Tipp: zuerst den Salat machen und vermischen und die Beeren erst ganz zuletzt dazugeben, damit sie nicht zerbrechen. Danke für das Rezept.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Dieser Salat war ein Riesenhit beim Familiengrillfest. Die Brombeeren waren ein bisschen schwierig zu vermischen, das nächste Mal tu ich sie als letztes drauf.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen