Gruselige Augen zu Halloween

    (162)
    3 Stunden 20 Min.

    Die Augenbälle schmecken super nach Erdnuss. Macht total Spaß, die Augen zu machen und Kinder finden sie super. Es dauert ein bisschen, vorallem wenn man sich viel Mühe beim Bemalen gibt, aber das Endergebnis ist es auf jeden Fall wert!


    Von 166 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 400 g Erdnussbutter
    • 125 g weiche Butter, Zimmertemperatur
    • 325 g Puderzucker, gesiebt
    • 1 EL Vanilleextrakt
    • 350 g weisse Schokolade, klein gehackt
    • 2 EL Backfett oder Kokosfett
    • 2 Tropfen blaue Lebensmittelfarbe
    • 100 g kleine Schokoladentropfen
    • etwas rote Lebensmittelfarbe (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:3Stunden20Minuten 

    1. Erdnussbutter und Butter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Puderzucker und Vanilleextrakt unterrühren. Abdekcen und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    2. 2 Backbleche mit Wachspapier auslegen. Den gekühlten Teig in kleine augapfelgroße Bällchen rollen und auf die Backbleche legen. Nochmal 30 Minuten kalt stellen.
    3. Weiße Schokolade und Backfett im Wasserbad schmelzen. Man kann die Schokolade auch in der Mikrowelle schmelzen. Dafür Schokolade und Backfett in eine mikrowellenfeste Schuessel geben und 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Umrühren und nochmal 30 Sekunden erhitzen. So fortfahren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Nicht zu stark erhitzen, sonst brennt die Schokolade an. Jedes "Auge" in die weiße Schokolade tauchen und auf dem Waxpapier erhärten lassen. Man kann die Augen auch nochmal in den Kühlschrank legen, dann werden sie schneller hart.
    4. Ein paar Tropfen blaue Lebensmittelfarbe unter die restliche weiße Schokolade mischen und eine runde Iris auf jedes abgekühlte Bällchen malen. Einen Schokoladentropfen als Pupille in die Mitte der blauen Iris drücken. Wenn man es extra gruselig will, einen Zahnstocher in die rote Lebensmittelfarbe tauchen und kleine wackelige Linien als Äderchen auf die Eier malen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (162)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Caroline
    Besprochen von:
    2

    Schmecken super! Bischen zeitaufwändig, aber war ein voller Erfolg bei der Halloweenparty. Die Augen kann man auch für Weihnachten machen, dann ohne Bemalung. Schmecken wirklich lecker.  -  01 Nov 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen