Zebrakuchen

    (1)
    1 Std. 5 Min.

    Diesen einfachen Kuchen mit Eierlikör habe ich mal wieder zu Halloween gemacht und alle haben ihn super gelobt. Deswegen schreibe ich mein Rezept jetzt mal besser ganz schnell auf.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 5 Eiweiß
    • 5 Eigelb
    • 250 g Puderzucker
    • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    • ¼ l Pflanzenöl
    • ¼ l Eierlikör
    • 300 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 2 EL Kakao

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Puderzucker, Vanillezucker, Öl und Eierlikör verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eier-Zuckermasse rühren. Eischnee unterheben.
    3. Kakao bei knapp der Hälfte des Teiges unterziehen.
    4. Immer abwechselnd eine Schöpfkelle voll hellen, bzw. dunklen Teig in die Mitte einer gefetteten und ausgestreuten Springform (26 cm Durchmesser) geben.
    5. Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen, bis ein Holzstäbchen sauber herauskommt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    iris
    Besprochen von:
    0

    Nachdem ich ein ähnliches Rezept kenne das mit weniger Aufwand viel flaumiger und saftiger wird, war ich ein bisschen enttäuscht. Erinnert mich an Marmorkuchen - nicht schlecht, aber nicht so mein Fall  -  11 Sep 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen