Kürbisrolle

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Kürbisrolle

    Kürbisrolle

    (1185)
    35Minuten


    Von 1111 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich back total gerne mit Kürbis und das ist mit mein Lieblingsrezept aus Amerika. Die Rolle ist super saftig und wird mit Frischkäsecreme gefüllt. Sowohl Kürbiskuchengewürz als auch Kürbispüree kann man leicht selber machen (siehe Fußnoten).

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Teig
    • 100 g Mehl
    • 200 g Zucker
    • 1 TL Natron
    • 2 TL Gewürzmischung für Kürbiskuchen (siehe Fußnote)
    • 250 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • 3 Eier
    • 4 frisch gepresster Zitronensaft
    • 15 g (2 EL) Puderzucker
    • Für die Füllung
    • 225 g Frischkäse
    • 60 g weiche Butter
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 120 g Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen. Ein tiefes Backblech (ca. 23 x 33 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben.
    2. Mehl, Zucker, Natron und Kürbiskuchengewürzin einer großen Schüssel vermischen. Kürbispüree, Eier und Zitronensaft unterrühren. Mischung auf das vorbereitete Blech gießen und gleichmäßig darauf verstreichen.
    3. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.
    4. Ein feuchtes Handtuch auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und mit Puderzucker bestreuen. Den Kuchenteig darauf stürzen. Die Teigplatte noch warm vorsichtig der Länge nach mit dem Küchenhandtuch aufrollen. Aufgerollten Teigboden mit dem Handtuch auf einem Kuchengitter 20 Minuten auskühlen lassen.
    5. Für die Füllung Frischkäse, Butter, Vanilleextrakt und Puderzucker in einer Schüssel mit einem Kochlöffel oder einem Handrührgerät cremig rühren.
    6. Nachdem der Kuchen 20 Minuten abgekühlt ist, vorsichtig aufrollen und die Frischkäsecreme darauf verstreichen. Sofort wieder aufrollen (ohne Küchenhandtuch!) und in Frischhaltefolie einwickeln. Im Kühlschrank durchziehen lassen. Wenn Sie die Rolle einfrieren wollen (sie hält sich ohne Geschmacksverlust bis zu 2 Wochen), die Rolle in Aluminiumfolie einwickeln und einfrieren. Vor dem Servieren die Rolle in Scheiben schneiden.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Gewürzmischung für Kürbiskuchen

    Ein Rezept für Gewürzmischung für Kürbiskuchen findet sich hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1185)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Super! Ich hab gleich 2 Kürbisse geröstet und püriert und portionsweise eingefroren, damit ich die Rolle das ganze Jahr backen kann!  -  07 Nov 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen