Kaiserlaibl

    Kaiserlaibl

    (0)
    1Stunde15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kaiserlaibl ist eine Form von Baiser, das meine Oma oft gemacht hat, wenn sie Eiweiß übrig hatte. Es schmeckt lecker mit Eis und Schlagsahne oder einfach nur so zum Naschen.

    ilka222 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech voll

    • 75 g gemahlene Mandeln
    • 75 g gemahlene Haselnüsse
    • 5 Eiweiß
    • 300 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 110 C vorheizen.
    2. Mandeln und Haselnüsse in der Pfanne rösten und abkühlen lassen.
    3. Backpapier mit Pergament belegen.
    4. Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Mandeln und Haselnüsse unterheben.
    5. Kleine Häufchen auf das Backpapier setzen und im vorgeheizten Ofen langsam 1 Stunde backen. Abkühlen lassen und in einer Blechdose aufbewahren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen