Blauschimmelkäsedip

    Blauschimmelkäsedip

    Rezept speichern
    55Minuten


    Von 33 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist einfaches, aber sehr köstliches Rezept. Serviert mit getoastetem Ciabatta, Kräckern, Karotten oder anderem Gemüse. Dieser Dip kann auch hervorragend kalt genossen werden.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 225 g Schinkenspeck
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 3 (200 g)-Packungen Frischkäse, cremig gerührt
    • 110 g Blauschimmelkäse (Dänischer Blauschimmelkäse, Gorgonzola oder Roquefort), cremig gerührt
    • 30 g gehackte Walnüsse oder Pekannüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Den Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. In einer großen Pfanne den Schinkenspeck scharf anbraten und dann den Knoblauch unterrühren. Den angebratenen Schinkenspeck aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp geben, damit das überflüssige Fett aufgesaugt werden kann. Wenn der Schinkenspeck abgekühlt ist, in kleine Würfel schneiden. In einer mittelgroßen Rührschüssel den Schinkenspeck mit dem Frischkäse und dem Blauschimmelkäse vermischen. Das Ganze in eine Auflaufform geben, mit den Nüssen bestreuen und 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Kalle
    Besprochen von:
    0

    Ich komm hier doch noch richtig ans kochen! Mithilfe meiner Freundin habe ich diesen ersten Dip meines Lebens gemacht. Viel besser als aus der Flasche - 03 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen