Käsefondue mit Kräutern

    (1)
    30 Min.

    Das raffinierte an diesem Fondue sind die Kräuter. Ich nehme eine Mischung aus Thymian, Rosmarin, Salbei und Basilikum. Dill passt nicht so gut, aber das ist halt Geschmackssache. Ich rechne so etwa 200 g Käse pro Person. Für 6 Leute muss man das Rezept also verdoppeln.

    Rita

    Berlin, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Tassen trockener Weißwein
    • 600 g geriebener Käse (Emmentaler oder Gruyere oder Mischung)
    • 1 TL Stärkepulver
    • ½ Tasse Kirschwasser
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • frisch geriebene Muskatnuss
    • 1 Tasse fein gehackte frische Kräuter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Fonduetopf mit halbierter Knoblauchzehe ausreiben.
    2. Wein dazugießen und bis zum Sieden erhitzen. Käse nach und nach einstreuen und dabei ständig mit einem Holzlöffel rühren. So lange erhitzen, bis der Käse komplett geschmolzen ist.
    3. Stärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und an die Masse geben. Unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen.
    4. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken und Kräuter einrühren. Ganz zum Schluss Kirschwasser dazugeben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Lecker und mal was ganz anderes, dieses gesprenkelte Fondue  -  18 Dez 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen