Geflügel-Lasagne

    (3)
    1 Std. 10 Min.

    Diese Lasagne wird anstatt mit Hackfleisch mit Hähnchen- bzw. Putenbrustfilet zubereitet. Ist etwas gesünder und schmeckt viel feiner.

    UlrikeB

    Saarland, Deutschland
    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 350 g frische oder 150 g getrocknete Lasagneplatten (ca. 9 Platten)
    • Olivenöl
    • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 100 g Champignons, geputzt und in Scheiben geschnitten
    • 350 g Hähnchen- oder Putenbrustfilet, (klein) gewürfelt
    • 150 ml Rotwein mit 100 ml Wasser vermischt
    • 250 g pürierte Tomaten
    • ca. 1 TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • ital. Kräuter nach Belieben
    • Für die Bechamel-Sauce
    • 4 EL Butter
    • 4 EL Mehl
    • 600 ml Milch
    • 1 Ei, verquirlt
    • 75 g frischer Parmesan
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Falls nötig, getrockente Lasagneplatten vorkochen.
    2. Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Champignons und Geflügel zufügen und etwa 4 Min. anbraten, bis das Fleisch von allen Seiten gebräunt ist. Mit Wein und Wasser ablöschen und aufkochen. Die Hitze reduzieren und 5 Min. köcheln.
    3. Passierte Tomaten und Zucker zugeben und weitere 3-5 Min. kochen, bis das Fleisch gar ist (evtl. mit Salz, Pfeffer und ital. Kräutern abschmecken).
    4. Für die Bechamel-Sauce Butter zerlassen, das Mehl einrühren und 2 Min. anschwitzen. Den Topf vom Herd nehmen und nach und nach die Milch einrühren, bis eine glatte Sauce entsteht. Diese wieder auf den Herd stellen und unter Rühren kochen, bis die Sauce eindickt. Abkühlen lassen. Dann das Ei und die Hälfte des Parmesans einrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    5. Backofen auf 180° vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
    6. Auflaufform mit Lasangeplatten auslegen und mit der Hälfte der Geflügelmischung bedecken. Wiederholen und die letze Geflügelschicht mit Lasagneplatten bedecken. Diese mit der Bechamel-Sauce übergießen und mit Parmesan bestreuen. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. goldbraun backen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Mehlschwitze

    Eine Anleitung für Mehlschwitze sowie Tipps und Tricks gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    3

    Schmeckt total gut. Eine super Alternative zur "klassischen Lasagne". Mache ich auf jeden Fall wieder.  -  22 Okt 2015

    Besprochen von:
    2

    Es war wunderbar uns hat es allen sehr gut geschmeckt das hünchen gibt der lasagne den besonderen geschmack.  -  08 Jan 2011

    sanne
    Besprochen von:
    1

    Total lecker die Lasagne!  -  05 Jan 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen