Kielbasa mit Rosenkohl

    Wurstscheiben und Rosenkohl werden mit roten Zwiebeln gekocht und ergeben ein leckeres Hauptgericht. Ich servier meistens noch Nudeln oder Kartoffeln dazu. Anstatt von Kielbasa, polnischer Wurst, kann man natürlich auch andere Wurst verwenden.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Rapsöl
    • 450 g Kielbasa (polnische Wurst), in Scheiben geschnitten
    • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
    • 400 g Rosenkohl, geputzt und halbiert
    • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 18Minuten  ›  Fertig in:33Minuten 

    1. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze erhitzen und Wurst und Zwiebeln darin ca. 8-10 Minuten unter rühren braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Rosenkohl zugeben und weitere 10 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen