Huhn mit Quitten

    1 Std. 20 Min.

    Ein Rezept von meiner Großmutter für süß-saures Huhn. Ich koche dazu Salzkartoffeln.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 ganzes Huhn, in Stücke geschnitten
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 große Schalotten, gehackt
    • 1 gestrichener TL Ingwer
    • etwas Korianderpulver
    • einige Safranfäden
    • 1/2 EL körnige Geflügelbrühe, aufgelöst in 120 ml Wasser
    • knapp 1 kg Quitten
    • 50 g Butter
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Olivenöl in einem großem Topf erhitzen und Huhn darin anbraten. Wenn die Stücke golden angebraten sind, aus dem Topf nehmen und warm halten.
    2. Die Schalotten im Topf glasig anbraten. Salzen und pfeffern und mit Ingwer, Koriander und Safran würzen. Etwas Geflügelbrühe dazugeben und zum Kochen bringen.
    3. Quitten schälen und vierteln, hartes Kerngehäuse entfernen. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Quitten daran anbraten.
    4. Ofen auf 150 C vorheizen.
    5. Huhn in eine große ofenfeste Form geben und die Quitten, Schalotten, Gewürze und den Rest der Geflügelbrühe dazugeben. Mit Alufolie abdecken und kleine Löcher in die Folie stechen. 30 Minuten im Ofen garen.

    Quitten Zubereitung:

    Wie man Quitten am besten zubereitet und anderes Wissenswertes mit Bildern finden Sie in unserem Quitten Artikel.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen