Hackbällchen mit Mozzarella und Rauke

    Hackbällchen mit Mozzarella und Rauke

    (0)
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Hackbällchen sind überhaupt der Partyhit. Als Fingerfood kann man sie warm oder kalt essen. Wenn ihr kein Thüringer Mett findet, geht auch normales Hackfleisch, dann aber bitte richtig schön kräftig würzen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Bund Rauke
    • 125 g Becher Mini-Mozzarella
    • 300 g Thüringer Mett (gewürztes Schweinehackfleisch)
    • Öl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Rauke waschen und trocken schütteln. Mozzarella abtropfen lassen.
    2. Die Hälfte der Rauke fein hacken und mit dem Mett verkneten. Mit angefeuchteten Händen 15 Kugeln formen, dabei jeweils 1 Mozzarellakugel mit einrollen.
    3. Die Mettbällchen in heißem Öl rundherum braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Warm oder kalt mit der restlichen Rauke anrichten.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen