Käsekuchen mit Mandeln

    1 Std. 25 Min.

    Nachdem mein letzter wunderschöner Käsekuchen ganz traurig in sich zusammengefallen ist, hab ich es jetzt kapiert, dass Käsekuchen nach dem Backen keine Zugluft bekommen darf!

    Annika

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 350 g Mehl
    • 100 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 1 Ei
    • Salz
    • 2 gestr. TL Backpulver
    • Belag
    • 1 kg Quark, abgetropft
    • 3 Eier, getrennt
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Tasse Dickmilch
    • 50 g Butter
    • Saft und Schale einer halben Zitrone
    • 1 TL Backpulver
    • 50 g Speisestärke
    • 50 g abgezogene Mandeln, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde5Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Alle Teigzutaten zu einem Mürbteig vorbereiten. Eine Springform damit auslegen.
    3. Den trockenen Quark mit Eigelb und Zucker schaumig rühren. Die übrigen Zutaten dazu geben, zuletzt den Eischnee darunterheben und die Masse in die mit Mürbteig ausgelegte Springform füllen.
    4. Den Belag zur Mitte hin etwas höher streichen und mit den Mandeln bestreuen.
    5. Im vorgeheizten Ofen 55-65 Minuten backen. Nach dem Backen noch einige Zeit zum Abkühlen im offenen Backofen stehen lassen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen