Obstkuchen vom Blech mit Puddingcreme

    1 Std. 5 Min.

    Diesen Kuchen kann man mit allem möglichen Obst machen: Aprikosen, Kirschen, Pfirsiche. Anders als viele andere Blechkuchen schmeckt er auch am nächsten Tag noch gut.


    Von 22 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blechkuchen

    • 250 g Butter
    • 250 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 5 Eier
    • 250 g Mehl
    • ½ Päckchen Backpulver
    • Füllung
    • 2 Päckchen Vanillepudding
    • 1 l Milch
    • 3 EL Zucker
    • 500 - 600 g Joghurt oder Sauerrahm
    • 1-2 Gläser oder Dosen Obst nach Geschmack (Aprikosen, Kirschen, etc.)
    • 2 Päckchen klarer Tortenguss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Aus Butter, Zucker, Vanillezucker, Eiern, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.
    3. Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.
    4. Pudding nach Anleitung mit der Milch und dem Zucker kochen und erkalten lassen.
    5. Joghurt oder Sauerrahm unter den erkalteten Pudding rühren, auf den Kuchen streichen und nochmals 20 Minuten backen.
    6. Danach Obst nach Geschmack auf den heißen Kuchen legen.
    7. Wenn der Kuchen kalt ist, Tortenguss nach Anleitung zubereiten und auf dem Kuchen verteilen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen