Weihnachtlicher Apfelpunsch ohne Alkohol

    (7)
    1 Std. 5 Min.

    Ein toller Weihnachtspunsch mit Apfelsaft. Ich mach ihn auch oft im Advent am Wochende weil das Haus dann so gut riecht.. Man kann auch noch einen Apfel schälen und reinreiben oder mehr Orangensaft zugeben, wenn man will. Und wer Alkohol will, kann den Punsch mit Calvados aufpeppen.

    babsi_s

    Bayern, Deutschland
    Von 159 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 l naturtrüber Apfelsaft
    • 3 Zimtstangen
    • 6 ganze Nelken
    • 2 Orangen, eine davon Bio
    • 1/2 Bio-Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Schale von einer halben Orange und einer halben Zitrone in einem Ring abschneiden. Orangen und ½ Zitrone auspressen. Apfelsaft, Orangensaft, Zitronensaft, Zimtstangen, Nelken und Orangen- und Zitronenschalen in einen Topf geben und langsam erhitzen. Der Saft sollte nicht kochen, sondern nur schön heiß werden. Ca. 1 Stunde bei niedriger Hitze auf dem Herd lassen, damit sich die Aromen verbinden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Besprechungen auf Deutsch: (7)

    Leckerschmecker
    Besprochen von:
    15

    Super! die meisten Punschrezepte haben so viel Zucker drin - das braucht man find ich gar nicht. Das hier ist super.  -  30 Nov 2010

    MichaR
    Besprochen von:
    5

    Prima, hatte Freunde da, die mir beim Garage Ausmisten geholfen haben und der Punsch stand einfach auf dem Herd rum und wir haben uns damit erwärmt und gestärkt  -  23 Nov 2015

    hhgoner
    Besprochen von:
    5

    Für die Erwachsenen gabs auch eine Rumversion :-)  -  08 Dez 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen