Burritos mit verschiedenen Füllungen

    sanne

    Burritos mit verschiedenen Füllungen

    Burritos mit verschiedenen Füllungen

    (0)
    35Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Burritos mit fertig gekauften Tortillas kommen bei uns besonders gut an, wenn es verschiedene Füllungen gibt und die (großen und kleinen) Kinder ihre Tortillas selbst füllen und falten können.

    sanne Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Füllung 1
    • 1 Zwiebel
    • 1 rote Paprika
    • 1 gelbe Paprika
    • 1 Zucchini
    • 300 g Putengeschnetzeltes
    • Öl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Texicana Salsa
    • Füllung 2
    • 300 g Rinderhackfleisch
    • 2 Dosen Chilibohnen
    • Taco-Würzmischung
    • Außerdem
    • 2 reife Avocados
    • Salz
    • Pfeffer
    • saure Sahne
    • Texicana Salsa (evtl. mit gewürfelten Tomaten, Zwiebeln, Paprika ergänzen)
    • geriebener Gouda
    • Tomaten, Frühlingszwiebeln, Eisbergsalat (alles klein geschnitten)
    • 4 fertige Tortillas

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Für Füllung 1: Zwiebel, rote Paprika, gelbe Paprika und Zucchini würfeln. Mit Putengeschnetzeltem in Öl anbraten, mit Salz, Pfeffer und Texicana Salsa würzen.
    2. Für Füllung 2: Rinderhackfleisch in Öl anbraten. Chilibohnen zugeben und mit Taco-Würzmischung abschmecken.
    3. Avocados pürieren, mit Salz, Pfeffer und saurer Sahne abschmecken. Füllung auf Tortillas legen, andere Zutaten dazu reichen, und Tortillas zusammenklappen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen